sozialekompetenz.info
Gespräch

Für ein gutes Gespräch sind die Pausen ebenso wichtig wie die Worte.

Heimito v. Doderer, österreichischer Schriftsteller, 1896 - 1966

Gier

Die Gier ist immer das Ergebnis einer inneren Leere.

Erich Fromm, deutscher Psychoanalytiker, 1900 - 1980

Gier

Nichts genügt demjenigen, dem das, was genügt, zu wenig ist.

Epikur, griechischer Philosoph, 341 - 271 v.Chr.

Glaube

Der Glaube versetzt Berge, der Zweifel erklettert sie.

Karl-Heinrich Waggerl, österreichischer Erzähler, 1897 - 1973

Gleichgültigkeit

Es gibt kaum eine größere Enttäuschung , als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst.

Christian Morgenstern, deutscher Lyriker, 1871 - 1914


« vorige Seite Seite 19 von 63 nächste Seite »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63

Suche Zitat

 

Vernunft

Es besteht nicht die geringste Gefahr, dass je die Vernunft überhandnehmen, dass es je vernünftig zugehen könnte auf Erden.

Thomas Mann

Weitere Zitate

Ihre Zitate

Schreiben Sie uns Ihre Zitate.

Impressum | AGB | Sitemap Webdesign SchwarzerKater.at