Denken - Gegensätze

Der Kern des systemischen Denkens ist die Einsicht, dass wir uns verabschieden müssen vom linearen Denken.

Paul Watzlawick, österreichischer Psychotherapeut und Schriftsteller, geb. 1921

Zurück

Diese Seite stammt von www.sozialekompetenz.info.
Sitemap