sozialekompetenz.info
Denken - Gegensätze

Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche zu verehren.

Johann Wolfgang v. Goethe, deutscher Schriftsteller und Universalgelehrter, 1749 - 1832

Zurück

Suche Zitat

 

Erwartungen

Wer erwartet, dass in der Welt die Teufel mit Hörnern und die Narren mit Schellen einhergehen, wird stets ihre Beute oder ihr Spiel sein.

Arthur Schopenhauer

Weitere Zitate

Ihre Zitate

Schreiben Sie uns Ihre Zitate.

Impressum | AGB | Sitemap Webdesign SchwarzerKater.at